Maria: SIE versteht – weil SIE vieles durchlebt hat…

ICH verstehe, weil SIE das Leben und den Himmel kennt. ICH verstehe, weil SIE mir nahe ist.

In unserer Kirche kann man dieser wunderbaren Frau in vielen Darstellungen begegnen...

  • Als Tochter von Anna
  • Als mutige Frau, die ihr JA sagt, zu den verrückten Plänen Gottes
  • Als werdende Mutter auf der Flucht
  • Als glückliche Mama
  • Als beeindruckte Mutter im Tempel
  • Als beobachtende Mutter im Alltag
  • Als tröstende Ehefrau am Sterbebett ihres Mannes
  • Als zuverlässige Mutter auf dem Kreuzweg
  • Als leidvolle Mutter, mit ihrem toten Sohn auf dem Schoß
  • Als eine, die in den Himmel aufgefahren ist
  • Als Beschützerin (Königin) über die Welt

ICH verstehe, weil SIE das Leben und den Himmel kennt.
ICH verstehe, weil SIE mir nahe ist.

Maria

DICH im Blick
kommt mein Herz zur Ruhe
und schlägt im Gleichklang
Deines Wortes an mich

DICH im Blick
klärt sich meine Seele
wie unruhiges Wasser
hin zum tiefen Grund

DICH im Blick
weiß ich mich angenommen
und geliebt mit allem
Sein und Werden

DICH im Blick
finde ich Heimat
überall da
wo ich bin

Regina Hagmann