Radwallfahrt zu den Kapellen rund um Aulendorf

In entspannter, fröhlicher Atmosphäre besuchte eine 20-köpfige Gruppe unserer Pfarrgemeinde Anfang Juni einen Teil unserer Kapellen mit dem Fahrrad.

Die Streckenabschnitte führten ohne große Steigungen und auf kaum befahrenen Straßen
von Kapelle zu Kapelle, sodass jeder gut mithalten konnte - egal welchen Alters,
ob mit oder ohne Elektroantrieb.

Bei den Kapellen selber gab es Informationen zur Geschichte und Innenraumgestaltung
von Mitgliedern der Erwachsenenbildung und Impulse von Pfr. Antony.

Eine gelungene Mischung aus Gebet, Gesang, Wissenswertem und Naturerleben!
Im kommenden Jahr ist der Besuch zu weiteren Kapellen unserer Pfarrgemeinde geplant.