SEHNSUCHTSZEIT

Advent entschleunigen - entsorgen - entdecken - erwarten

„Du führst mich hinaus ins Weite, du machst meine Finsternis hell.“  PSALM 18,29

Sehnsuchtszeit: Zeit, um ruhiger zu werden, tiefer zu werden, wesentlich zu werden. Zeit, um das Tempo zu drosseln und sich zu fragen: Was brauche, was will ich eigentlich wirklich? Zeit, um nach innen und nach oben zu hören, die leisen Töne wahrzunehmen und von neuem Schritte zu gehen: auf Gott und auf mich selbst zu.