Freundeskreis Kaplan Figel e.V.

Der Freundeskreis hat das Ziel, das Ideengut von Kaplan Anton Figel zu erhalten und in diesem Sinne

  • sein Geburtshaus als christlichen Ort für persönliche Gespräche und Gebete und als Anlaufstelle für Hilfe suchende Menschen anzubieten
  • sich der Hinführung zum christlichen Glauben zu widmen und für die Entwicklung und Bildung christlicher Persönlichkeiten einzusetzen. In diesem Sinne sollen Veranstaltungen durchgeführt werden
  • die Erinnerung an den begnadeteten Seelsorger Anton Figel in der Gemeinde Aulendorf und in der Kirche unserer Heimat lebendig zu erhalten.

Treffpunkte

Jeden ersten Freitag im Monat lädt der Freundeskreis Kaplan Figel e.V. ins Kaplan-Figel-Haus in der Bachstraße zu einer Stunde Eucharistischer Anbetung ein. Beginn der Anbetungsstunden nach den Sommerferien sind wie folgt: 

17.00 - 18.00 UhrFrau Angele / Ehepaar Schwegler
18.00 - 19.00 UhrGebetskreis Emmaus
19.00 - 20.00 UhrEhepaar Burger
20.00 - 21.00 UhrJugendgebetskreis Bethabara

Wir freuen uns, dass wir auch verschiedenen Gruppen unsere Räumlichkeiten zur Verfügung stellen können:

  • Monatlich trifft sich die Hospizgruppe.
  • Alle zwei Wochen trifft sich eine Gruppe des Gebetskreises Emmaus.
  • Zweimal in der Woche öffnet der Kolping-Laden-SoliSatt seine Pforten .
  • Mittwochs trifft sich immer der Jugendgebetskreis von Bethabara.
  • Dienstags erteilt eine Musikschule Musikunterricht.

In der Vergangenheit gab es immer wieder auch Glaubensseminare oder Vorträge über Kaplan Figel. Sie möchten mehr über Kaplan Figel erfahren? [mehr]

Ihr Ansprechpartner

Freundeskreis Kaplan Figel e.V.
Kaplan-Figel-Haus
Bachstr. 1-3
88326 Aulendorf 

info(at)figelhaus.de

 

Vorsitzende
Margit Angele
Katholisches Pfarrbüro
Hauptstr. 29
88326 Aulendorf

Tel.: 07525/92400-10 
pfarrbuero(at)stmartin-aulendorf.de