Jugendausschuss

Der JugendAusschuss des Krichengemeinderates trifft sich fünf- bis sechsmal im Jahr. Mitglieder sind die Vorsitzenden des KGR, das für die Jugendarbeit zuständige Mitglied der Hauptamtlichen und weitere Mitglieder aus dem KGR, die Vorsitzenden der Jugendgruppierungen sowie die Jugendvertreter des KGR. Der JAK verwaltet den Jugendetat der Kirchengemeinde. Dabei wird die christliche Jugendarbeit gefördert, aber auch religiöse Bildungsveranstaltungen und Gruppenleiterkurse. Solltest Du in einer kirchenlichen Jugendgruppe in Aulendorf sein, welche noch nicht dem JAK vertreten ist, möchten wir Dir den JAK jetzt vorstellen. Die Aufgaben sind ...

  • Initiativen der Jugend unterstützen und fördern
  • Informationsaustausch zwischen den Jugendgruppen. Wer macht was, Organisation gemeinsamer Initiativen, sich gegenseitig kennenlernen. Hinweise auf Veranstaltungen
  • Situationsanalyse der Jugendarbeit
  • Kontaktstelle zwischen Kirchengemeinde und Jugendlichen. Interessen der Jugendlichen im KGR vertreten. Anliegen der Krichengemeinde an die Jugendlichen weiterleiten
  • Entsendung von Jugendvertretern in den KGR
  • Einsetzen für Finanzen und Räumlichkeiten, gerechte Verteilung des Jugendetats auf die einzelnen Gruppierungen
  • Vermittler bei Konflikten

Mitglieder:

Patrick Gentner (Vorsitzender)
Judith Erath
Franz Schwendele
Steffen Halder
2 Vertreter Ministranten
2 Vertreter Landjugend Blönried

Ihr Ansprechpartner

Katholisches Pfarrbüro
Hauptstr. 29 
88326 Aulendorf

Tel.: 07525/92400-0 
pfarrbuero(at)stmartin-aulendorf.de