Fair Trade Town Aulendorf

Marktstand am Donnerstag 24. September
Im Rahmen der diesjährigen Faire Woche, die vom 11. – 25. 9. stattfindet, wird der Sozialladen am Donnerstag, dem 24. 9. mit einem Stand auf dem Aulendorfer Wochenmarkt vertreten sein. Aus dem vielfältigen Lebensmittelangebot des Ladens werden fair gehandelter Kaffee, Tee und Mango-Produkte angeboten.
Alle Kaffee- und Teesorten sind nach den Regeln biologischer Landwirtschaft erzeugt, auch einzelne Mango-Produkte der philippinischen Kinderschutz-Organisation PREDA gibt es bereits in Bio-Qualität.
Fairer Handel bedeutet für die Produzenten u. a. langfristige stabile Handelsbeziehungen, ein garantierter Erzeugerpreis über dem Weltmarktniveau, Unterstützung und Schulung bei der Umstellung auf biologische Landwirtschaft, Förderung wirtschaftlicher Selbständigkeit von Frauen und das Verbot von Kinderarbeit.
Wir geben Ihnen gern weitergehende Informationen und freuen uns auf Ihren Besuch.
Achtung! Bei Regenwetter findet der Marktstand nicht statt!
Für das Sozialladenteam Christa Magauer

Öffnung Sozialladen

Ab Montag, dem 29. Juni 2020 kehrt der Sozialladen Aulendorf wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zurück:
Montag - Freitag  von 9:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 12:00 Uhr

Sowohl Second-Hand-Bekleidung als auch fair gehandelte Lebensmittel und Geschenkartikel stehen wieder zum Verkauf.

Der Sozialladen Aulendorf ist offen für Alle. Es ist kein Berechtigungsausweis erforderlich.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Fair gehandelter Mund-Nasenschutz Näh- und Bügelservice

Ab voraussichtlich 8. Mai sind im Sozialladen fair gehandelte Mund-Nasen-Bedeckungen erhältlich (in begrenzter Stückzahl). Die Masken werden in Kenia aus zertifizierter Bio-Baumwolle in einem Fair-Trade-Betrieb hergestellt und von Weltpartner in Ravensburg vertrieben. Sie sind auch ein Zeichen von internationaler Solidarität in diesen Krisenzeiten, denn für jede verkaufte Maske wird eine weitere an Slumbewohner in Kenia gespendet. (Die Schwäbische Zeitung berichtete darüber.) Die erste Lieferung war bei Weltpartner sofort ausverkauft, daher die Verzögerung im Angebot.

Nach Rücksprache mit unserem Schneider können wir Ihnen ab dem 4. Mai auch unseren Näh- und Bügelservice wieder anbieten.
Die Anlieferung und Abholung erfolgt am Sozialladen nach tel. Vereinbarung. Dabei weisen wir darauf hin, dass die zu nähenden Kleidungsstücke unbedingt frisch gewaschen bzw. gereinigt sein müssen. Bitte legen Sie einen Zettel bei, welche Arbeiten ausgeführt werden sollen.

Abschließend bitten wir Sie dringend, solange der Laden geschlossen ist, keine Second-Hand-Bekleidung abzugeben.

Für das Sozialladen-Team:
Bestellkontakt:                    07525 913485 Christa Magauer
Näh-und Bügelaufträge:     07525 60288   Jutta Sittkus

 

Ihr Ansprechpartner

Sozialladen Aulendorf
Hauptstr. 59
88326 Aulendorf

Tel.: 07525/913641